Informationen zur Praxisschließung

Nach langen Jahren in Oberdürrbach wird die Praxis Ende März 2023 geschlossen.

Die Nachbarpraxis in Unterdürrbach, geführt von Dr. Sabine Häusner und Vera Söder, übernimmt den Kassensitz und bietet allen unseren Patienten die Weiterbetreuung ab April 2023 an. Ihre Patientenakte kann dort unkompliziert weiter verwendet werden,.

Wenn Sie nach Unterdürrbach wechseln wollen:

Sie müssen sich dort nicht vorab vorstellen. Ihre Akte wird von uns Ende März wohlsortiert weitergereicht.

Sie können uns die Organisation erleichtern, wenn Sie uns hierfür jetzt schon das Einverständnis erteilen und die Schweigepflichtsentbindung unterschreiben.

Wenn Sie zu einer anderen Praxis wechseln wollen:

Die Arztpraxen in Veitshöchheim sind informiert und grundsätzlich aufnahmebereit. Wir empfehlen Ihnen, vorab einmal in der Praxis Ihrer Wahl anzufragen und evtl. schon die persönlichen Daten dort anzugeben. Damit kann eine Übergabe der Patientenakte auch digital erfolgen. Gerne können Sie uns schon vorab eine Schweigepflichtsentbindung zukommen lassen.

WIr werden Ihre Akte bis Mitte März, auf Wunsch auch früher, an die entsprechende Praxis weiterleiten.

Über den Winter können Sie unsere Betreuung ganz wie gewohnt in Anspruch nehmen, außer am Donnerstag vormittag. Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.